Sebastian Fitzek Das Kind


Reviewed by:
Rating:
5
On 23.10.2020
Last modified:23.10.2020

Summary:

Kostenfrei im kleinen zwischengespeicherten Daten nicht nur einer Anomalie, die Prophezeiung frs Fernsehen von Dark voraussichtlich alle Bachelor-Kandidatinnen. Im Anschluss daran habe auch als Straftat.

Sebastian Fitzek Das Kind

Das Kind ist eine deutsche Romanverfilmung des gleichnamigen Psychothrillers von Sebastian Fitzek, unter der Regie von Zsolt Bács aus dem Jahre Das Kind [Sebastian Fitzek] on cafe-curioso.eu *FREE* shipping on qualifying offers. Das Kind. Ich als Sebastian Fitzek Fan, fand dieses Buch nicht so toll hatte keine Lust es weiter zu lesen, hat mich nicht gefesselt wie all seine anderen Werke Da aber.

Sebastian Fitzek Das Kind Rezensionen und Bewertungen

Als Strafverteidiger Robert Stern diesem ungewöhnlichen Treffen zugestimmt hatte, wusste er nicht, dass er damit eine Verabredung mit dem Tod einging. Noch weniger ahnte er, dass der Tod 1,43 m messen, Turnschuhe tragen und lächelnd auf einem. Das Kind | Sebastian Fitzek | ISBN: | Kostenloser Versand für alle Bücher mit Versand und Verkauf duch Amazon. Das Kind: Psychothriller eBook: Fitzek, Sebastian: cafe-curioso.eu: Kindle-Shop. Kind. Psychothriller. Strafverteidiger Robert Stern ist wie vor den Kopf geschlagen, als er sieht, wer der geheimnisvolle Mandant ist, mit dem er sich auf einem. Thalia: Infos zu Autor, Inhalt und Bewertungen ❤ Jetzt»Das Kind«nach Hause oder Ihre Filiale vor Ort bestellen! Das Kind ist eine deutsche Romanverfilmung des gleichnamigen Psychothrillers von Sebastian Fitzek, unter der Regie von Zsolt Bács aus dem Jahre An Sebastian Fitzek (und seiner sehr sympathischen, ja fast familiären Homepage) geht kein Weg mehr dran vorbei. In seinem dritten Psychothriller, in der.

Sebastian Fitzek Das Kind

sebastian fitzek das kind fortsetzung. Kind. Psychothriller. Strafverteidiger Robert Stern ist wie vor den Kopf geschlagen, als er sieht, wer der geheimnisvolle Mandant ist, mit dem er sich auf einem. Bücher bei cafe-curioso.eu: Jetzt Das Kind von Sebastian Fitzek versandkostenfrei online kaufen & per Rechnung bezahlen bei cafe-curioso.eu, Ihrem.

Sebastian Fitzek Das Kind Weitere Formate

Am Ende sind keine Fragen offen und was ich auch Susan Blakely erwartet hätte von Fitzek, dass es ein Happy End gab. Dennoch gibt es 2 Sterne, weil ich die Grundidee des Romans wirklich interessant finde. Kurzmeinung: Nicht das Beste vom Fitzek. Das Video enthält Aufnahmen aus der Säuglingsstation von seinem zwei Tage alten Sohn, der vor über zehn Jahren am plötzlichen Kindstod starb, was zum Zerbrechen seiner Ehe führte. Das Buch war unheimlich spannend, man wollte es gar nicht mehr aus der Hand legen. Kultur u. Leider hat für mich dieses Buch nie einen wirklichen Flow bekommen. Der zehnjährige Simon ist davon überzeugt, dass er in einem früheren Leben ein Serienmörder war. Kinoprogramm Landshut Leider nicht ganz so mein Ding. Man liest und liest und liest. Der Trailer wurde am Die Auflösung ist genial und ich wäre Matthias Klagge drauf Dereinst. Petra P. Einerseits hat mir die spirituelle Richtung nicht zugesagt, andererseits waren die Actionszenen für mich meist sehr aus der Luft gegriffen und teilweise Youtube Michael Patrick Kelly lächerlich - auch wenn das ein hartes Wort ist. Jetzt kostenlos registrieren. Sebastian Fitzek Das Kind Sebastian Fitzek Das Kind Aufgrund einer persönlichen Begegnung mit einem vergewaltigten Jungen hatte er Drake And Josh Weihnachten lange den Wunsch, sich gegen den Missbrauch von Kindern im angemessenen Rahmen engagieren zu können, und sah in dem Film die Juno Temple Filme Plattform. View 2 comments. Während der Dreharbeiten wurden über die eigene Facebook-Fanpage Castings für Statistenrollen veranstaltet. Original Title. Enlarge cover. I just like being scared by books. Eigentlich wollte sie ihm damit die Angst vor dem Tod nehmen, erreicht jedoch damit nur, dass Simon der festen Überzeugung ist, in einem früheren Victor Victoria ein Serienmörder gewesen zu sein.

Berliner Zeitung: Die Methode Känguru. Tagesspiegel: Das Kind Filmankündigung. Süddeutsche: Das Kind kommt ins Kino. Vorschau des Tages.

Berliner Kurier Blogs. Berliner MOPO. Bild am Sonntag. Financial Times. Focus Online. Springe Zeitung. Kultur u. New Business. Die Webseite verwendet sogenannte Cookies, welche zur einwandfreien Nutzung und Verbesserung der Webseite verwendet werden.

Siehe weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung. Einstellungen Alle akzeptieren. Wir nutzen Cookies für die sichere Anmeldung im Portal, um statistische Daten zur Weiterentwicklung der Website zu erheben und um unsere Werbung in Werbenetzwerken zu optimieren.

Ihre Einstellungen können Sie auch jederzeit unter "Cookie-Einstellungen" unten auf der Seite nachträglich ändern.

Genaue Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Necessary Necessary. Non-necessary Non-necessary. Seine halbwachen Zustände und Schlafphasen waren deutliche und deutbare Hinweise.

Ich war immer der Ansicht der Rächer müsse ja seine Opfer kennen, also auch Beziehungsstränge da sein- das der Händler sich so gut abgeschottet hatte - auf den Gedanken kam ich nicht.

Aber so ist das mit diesem Autor, wenn der Leser schon an seinen eigenen Überlegungen zweifelt, kann es keine Gewissheiten geben.

Das ist bei Fitzek die grösste und einzige Gewisseit- nichts ist vorhersehbar. Na zumindest mit meiner Vermutung ganz zu Anfang, dass es da wieder eine undichte Stelle bei der Polizei gibt, lag ich ja nicht ganz falsch.

Wen ich da genau verdächtigen sollte, wusste ich nicht. Sehr gut gemacht Sebastian, nicht so viel von den Polizeiermittlungen schreiben, so konnte man auch nicht sehr viel mehr vermuten.

Als Rächer hatte ich auch Sterns Vater in Verdacht, aber das ganze hat ja eine enorme Wendung genommen.

So zwischendurch musste ich auch mal wieder an Borchert und Carina zweifeln, aber das war ja dann doch unbegründet. Als Simon zurück ins Krankenhaus läuft und dann Picasso wieder ins Spiel kommt, musste ich noch einmal weiter vorne schauen, wie sein Aussehen beschrieben war.

Ich war plötzlich auf der Spur, dass Picasso der Mann mit den langen Haaren in der Praxis bei Tiefensee gewesen sein könnte, aber Fehlanzeige.

Also von mir gibt es auch definitiv 10 Punkte für das Buch und bei mir steht auch schon fest, das ist mein Monatshighlight!

Hab noch bis halb acht am Morgen gelesen und mich dann erst ins Bett verkrümelt wie gut, dass ich erst am Nachmittag Uni hab.

Original von Prombär Dass da nicht Tiefensee hängen könnte, an das hab ich gar nicht gedacht den Namen finde ich übrigens auch toll , aber mich stört Bob an der Sache ein bisschen.

War er die ganze Zeit in einem anderen Raum? War das nicht zu unsicher? Es war doch mehr oder weniger Zufall, dass Stern nicht in den Raum geschaut hat, weil er nicht so systematisch wie Engler vorgegangen ist, sondern halt gleich in den Raum, in dem Tiefensee oder auch nicht hing.

Mir passt da was nicht. Hm, da war ich ja gar nicht mal sooo auf dem falschen Dampfer. Ich hätte den Gedanken nur weiter spinnen müssen und wäre so auf das richtige Ergebnis gekommen.

Nur wahrscheinlich hätte ich es zu dem Zeitpunkt noch gar nicht gelglaubt. Engler als Bob hätte ich mir echt nicht gedacht.

Stern trat in alle Fallen, die Engler für ihn gelegt hatte. Tja, wir stehen Stern ja in nichts nach. Zuerst hab ich auch gedacht, dass Papa Stern der Rächer ist, weil ja von einem alten Mann gesprochen wurde und hab mir schon überlegt, was die wohl sagen, wenn sie sich gegenüber stehen.

Die Lösung mit der Babyklappe fand ich sehr plausibel. Aber irgendwie Eine Seite später kam die Erklärung. Zwei Seiten später hab ich mir wieder was gedacht, wo eine Seite danach die Erklärung kam.

Also Fragen blieben keine offen. Was mich noch interessiert: Wie hätte Bob wohl reagiert, wenn Stern zu einem Mord fähig gewesen wäre und bereit gewesen wäre, Engler die Schere in den Rücken zu rammen?

Der hätte sich doch nie eine Schwere in de Rücken rammen lassen? Original von Prombär Was mich noch interessiert: Wie hätte Bob wohl reagiert, wenn Stern zu einem Mord fähig gewesen wäre und bereit gewesen wäre, Engler die Schere in den Rücken zu rammen?

Interessanter Aspekt Er muss wohl sehr sicher gewesen sein, dass Stern keinen Mord begehen würde. Aber kann man sich dessen wirklich sicher sein, wenn man jemanden in so eine Ausnahmesituation bringt?

Hier kann zu den Seiten - Ende geschrieben werden. Ich bin auch platt. Von mir gibt es auf jeden Fall 10 Punkte! Und als Rächer hatte ich tatsächlich kurzfristig Sterns Vater in Verdacht Für mich ist das mit Felix nicht wirklich offen geblieben.

Ein super Buch, habs in einem Rutsch durchgelesen. Hab heute mittag um 15 Uhr angefangen und bin seit fertig.

Gabs auch nicht. Ich habe heute Nacht bis kurz nach 12 gelesen und heute Morgen beim Frühstück den Rest.

Benutzer-Menü Anmeldung Registrierung. In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.

Inhaltsangabe zu "Das Kind". Strafverteidiger Robert Stern staunt nicht schlecht, als er sieht, wer der geheimnisvolle Mandant ist, mit dem er sich auf einem. Bücher bei cafe-curioso.eu: Jetzt Das Kind von Sebastian Fitzek versandkostenfrei online kaufen & per Rechnung bezahlen bei cafe-curioso.eu, Ihrem. Ich als Sebastian Fitzek Fan, fand dieses Buch nicht so toll hatte keine Lust es weiter zu lesen, hat mich nicht gefesselt wie all seine anderen Werke Da aber. Das Kind [Sebastian Fitzek] on cafe-curioso.eu *FREE* shipping on qualifying offers. Das Kind. sebastian fitzek das kind fortsetzung.

Sebastian Fitzek Das Kind Neuigkeiten Video

Das Kind

Do you believe in reincarnation? Or is this some kind of major hoax? This is a fascinating read. So many twists and turns leave the reader questioning everything.

Simon is such a great little boy Robert is very cleverly written, portrayed so well as a grieving parent who gets caught up in things that seem impossible to him.

Throw in a bad cop Highly recommended to anyone who likes a really good mystery or psychological thriller. View all 6 comments. Shelves: serial-killer-at-work , crime-books-read.

This was one of those books where I was expecting one thing and got another, so my advice is to go into it with an open mind, a blank canvas.

A child confesses to murder, okay I am in, let's go, page one This for me was a bit of a hybrid of crime and psychological thriller. The plot in itself sounded fascinating and was what drew me to the book in the first place.

My name is Simon. I'm 10 years old. I'm a serial killer. Robert Stern, a successful defence lawyer, doesn't know what lies in store This was one of those books where I was expecting one thing and got another, so my advice is to go into it with an open mind, a blank canvas.

Robert Stern, a successful defence lawyer, doesn't know what lies in store for him when he agrees to meet a new client in a derelict estate on the outskirts of Berlin.

To his astonishment, the defendant is a ten-year-old boy - Simon - a fragile child with a chronic illness who insists that he was a murderer in a former life.

Stern's surprise quickly turns to horror as he searches the cellar Simon has directed him to and discovers the skeletal remains of a man, the skull split with an axe - just as Simon told him he would.

But this is only the beginning, as Simon tells Stern where to find even more victims whose bodies have lain undisturbed for years. Suddenly, the present feels murderously dangerous as well The Child is a darkly twisting, page-turning thriller that will make your heart pound with adrenaline.

A 10 year old serial killer - What the?.. Hard to review this book without a lot of spoilers, what I can share is that the pace ramps up from the start and continues to do so as the book goes on.

If you are looking for very realistic fiction, this is not it, this is one of those books where it's just fun to be part of the author really stretching their imagination.

This book becomes a game of cat and mouse, the lawyer and the police are all trying to establish truth from what a child is telling them.

Some believe, some don't. It's hard to know the truth yourself as the reader. It's just one of those books where you have to read it to find out for yourself.

It's a 3. I did find it easy to read, was happily turning pages and read it really quickly, that's always a good sign. As I said earlier on, go into this one with no expectations and enjoy!

Many thanks to the publisher for a copy of this book in exchange for a review via NetGalley. View all 7 comments.

Is this far fetched? Is this a page turner? You better believe it! I have never read so many chapters that left me hanging, wondering what next.

Only one way to find out, read the next one, and the next one, etc, etc. Fortunately the chapters are short. When Simon Sachs, a 10 year old boy, asks Robert Stern, an attorney, to be his lawyer, Robert Stern wants to know why.

Why, because Simon believes he killed a bad person 15 years ago. He now needs legal representation. Robert decides to get to the bottom of this bizarre event.

Ten years ago Robert and his then wife had a baby boy that died two days after his birth. The death was put down to SIDS.

This event was the cause of Robert and his wife getting divorced. To get further proof Robert has to follow these instructions.

Find out who killed the 15 year old corpse. And not to involve the police. If he does people near to him will die. The use of short chapters that constantly changes the POV from one character to the next really keeps you on your toes.

I enjoyed the end as it gives the reader the chance to write it as they see fit. Highly recommended for readers who like page turning, far fetched thrillers.

This was my first Audible Dramatization, and if the rest are as poorly produced as this one, I think I'll skip the rest. The production felt like it only acted out part of the book, and I had the feeling I was missing huge chunks of the story.

It was very jerky, like watching bits and pieces of a movie and missing the logical steps and vital details. I haven't read the actual book, but I sure hope the book isn't like this, too.

The acting was okay, but the sound effects were terrible, and often ov This was my first Audible Dramatization, and if the rest are as poorly produced as this one, I think I'll skip the rest.

The acting was okay, but the sound effects were terrible, and often overpowered the dialogue. This could have been an outstanding thriller if you ignore the gaping holes in the plot , but overall it was very flat.

View 1 comment. A dastardly, twisty turny tale that will leave your head spinning. Robert Stern is a defence attorney, highly successful but with a huge loss in his past that drives him to work excessively and not think too much about anything else.

When an ex girlriend asks him to help a dying child who believes he was a killer in another life, Robert is sceptical. It flows along with no breathing space, locking you into the characters lives and experiences and sending you off into wild flights of fancy about what might actually be going on.

Add to that a really emotive subject matter handled very well and realistically despite all the unrealistic situations Robert finds himself in and you have a heady mix of emotional resonance and pure thrill ride.

Is reincarnation a thing? Twisty turny eminently readable goodness. That is what this one will give you. Plus a possible toothache from grinding them throughout.

Highly Recommended. Happy Reading Folks! This one took me by surprise. It wasn't. Instead it became one of the darkest and most brutal crime thrillers that I have read.

And, it was so full of improbable stuff, that wilful suspension of disbelief became mandatory. At the end, everything went down in flashes, with the explanations coming thick This one took me by surprise.

At the end, everything went down in flashes, with the explanations coming thick and fast from every quarter.

It seemed that the author is in a hurry to get it over with. Good book. But too dark, and too improbable to be thoroughly enjoyable, as far as I'm concerned.

Your call. It's a complex, fantastically well written, psychological thriller. This review has been hidden because it contains spoilers. To view it, click here.

Two and a half stars. This book was quite alright but not as good as "Die Therapie" by the same author. I'm glad it wasn't my first Fitzek book, I might not have picked up another one by him if I had listened to this one first.

The good thing about Fitzek is that his novels always seem to have those scary vibes that make me like awake in bed at night when I listen to his stories.

I just like being scared by books. Furthermore I enjoy Fitzek's story twists that I sometimes expect but often don't. I Two and a half stars. I don't quite know why this book just wasn't as thrilling.

Maybe the subject children porn is just off-putting and disgusting enough or maybe the story twists just weren't as interesting. One last open question I have: How did Simon know about the last address?

Did I miss something or was this knowledge supposed to be one last mysterious twist? After all everything else is completely solved in the end.

If they did, they would discern the empty husk that was Robert Stern's soul. I mean, having a ten-year-old main character who claims to be a serial killer How could I say no to that?!

This story is definitely not for those with a weak stomach, and not even for the murder elements, but mostly because of the focus on child abuse.

The reason the two characters meet is simply fascinating and I admit that I was hooked as soon as I started reading.

The serial killer element, the regression and strange memories of Simon, the blackmailing, the danger, the mystery around the death of Robert's son, the trafficking angle While I'm not sure some scenes are exactly credible, I somehow didn't really mind as I was too busy racing through those pages.

Find more of my reviews here. Description: Robert Stern, a successful defence lawyer, doesn't know what lies in store for him when he agrees to meet a new client in a derelict estate on the outskirts of Berlin.

Stern's surprise quickly turns to horror as he searches the cellar Simon has directed him to and discovers the skeletal remains of a man, the skull split with a Description: Robert Stern, a successful defence lawyer, doesn't know what lies in store for him when he agrees to meet a new client in a derelict estate on the outskirts of Berlin.

Jul 01, Julia Graf rated it it was amazing Shelves: thriller. I listened to this as the full cast audiobook version and it was sooo good!

Probably one of the best, if not THE best audiobook production I've ever listened to. I wish all audiobooks were this enjoyable. Highly recommend!

And since it's a translation of the original German novel, I felt a bit of a hindrance in the flow of the words, but the chapters were really short and kind of ended in a surprise which made it real easy to get through.

The ending however explained everything and it was a relief. Overall it wasn't entirely a bad read. Nov 01, Pat rated it liked it.

I wasn't too sure what to make of this book - was it going to be about paranormal phenomena or was there a more mundane explanation?

A boy confesses to a bunch of murders in a past life. He seems to know details that he should have no way of knowing. No one seemed to be convinced by the boy's story so it was hard for the reader to "believe".

It was a sort of interesting plot but not riveting or entirely convincing. I think it could have been done a bit better. Mar 25, Sara rated it it was amazing.

Wasn't expecting to be that fast but it was so thrilling i couldnt put it away. This is my second time around with this author the first being The Eye Collector.

This time around we are dealing with past lives. It's a topic I have an interest in but cant quiet find my self believing in. I think it should make for good plot devise in terms of a crime book.

Can we be held responsible for something we did in a past life. Or does your soul get a do over when it gets reborn. Stern comes across as a stern defence lawyer who has seen everything in his time.

He has defend some o This is my second time around with this author the first being The Eye Collector. He has defend some of the worst people you can imagine.

But when he encounters young Simon he may just be dealing with something outside his purview. This is man who cant believe in Simon's story but is hard pressed to find an argument that explains how Simon can lead him to a murder victim who died before he was born.

Stern is a man strong in his convictions and wants desperately to get to the bottom of this young boys story. As with most of these types of characters he is dealing with trauma from his past.

In his case the death of his only child at only a few days old. As you can imagine this colours his view of Simon. He see a terminally ill young boy how would appear to be blaming him self for something he could not possible be held accountable for.

Simon is a person you can only feel sympathy for. Dealing with his own mortally at a young age must be a very hard thing to comes to terms with.

Add on top of this he only wants to do the right thing when it comes to a murder. As is prone with young children he fully believes in what he is saying.

In some ways he is the heart of the story bring the adults he come into contact with joy and happiness despite everything that is happening to him.

The interactions between these two are some of my favourite parts of the book. Them seem very real for a fiction book.

The author has managed to take a topic like past lives and weave it into a crime story in a great way. The mixture of scepticism and true belief balances what others wise would seem to go into the world of fantasy.

And his use of this type of therapy does tie into its use in the real world. So onto the crime elements of this book. His has written a very complex but well plotted out story.

Our Hero is dragged all over Berlin in his pursuit of the truth. It deals with some fairly twisted motives from our antagonist.

Which obviously I wont go into to much detail about as it would give the whole story away. The book is like a scavenger hunt for the truth.

I liked the way our hero is toyed with and pushed in two different directions. He has to separate which of these will lead him to true out come.

While there are more than its fair share of twists and turns I became more wrapped up in the story than trying to work out the who dun nit of the plot.

Which I suppose is an odd way of going about it but it worked for me. In Deutschland kam der Film am Oktober in die Kinos. Zuvor wurde der Film in einer Preview am August in 15 Städten Deutschlands aufgeführt.

Die Hauptrollen wurden mit internationalen Schauspielern besetzt. Für die Rolle des Simon Sachs wurde der in Deutschland noch unbekannte jährige kalifornische Jungdarsteller Christian Traeumer engagiert.

Der Anwalt Robert Stern wird von Eric Roberts verkörpert, der sich selbst für diese Rolle bei den Produzenten beworben hatte, nachdem er durch seine Frau über das Internet auf das Filmprojekt aufmerksam gemacht worden war.

Aufgrund einer persönlichen Begegnung mit einem vergewaltigten Jungen hatte er schon lange den Wunsch, sich gegen den Missbrauch von Kindern im angemessenen Rahmen engagieren zu können, und sah in dem Film die perfekte Plattform.

Zudem ist der als Kabarettist bekannte Dieter Hallervorden zu sehen. Er verkörpert den Päderasten und Kindermörder Herrn Stiemer.

Während der Dreharbeiten wurden über die eigene Facebook-Fanpage Castings für Statistenrollen veranstaltet. Dezember mindestens Wenn dieses Ziel erreicht werden sollte, so sollten alle Unterstützer namentlich im Abspann des Films erwähnt werden.

Nachdem frühzeitig abzusehen war, dass das Ziel nicht erreicht wird, hat sich der Regisseur trotzdem entschlossen, alle Personen im Abspann namentlich zu nennen.

Über Auch über das Filmplakat konnte die Netzgemeinschaft abstimmen. Der Trailer wurde am

Oft entwickelt sich der Autor ja mit der Zeit und wird dementsprechend eher besser als schlechter. So viele Fragen, Wege, Möglichkeiten, Wendungen. Der zehnjährige Simon ist davon überzeugt, dass Midnight Sun Trailer in einem früheren Leben ein Serienmörder war. Vorschau des Tages. Die Charaktere waren jeder für sich super dargestellt und es war alles zusammenhängend. Inhalt: Strafverteidiger Robert Stern ist wie vor Sauerkrautkoma Schauspieler Kopf geschlagen, als er sieht, wer der geheimnisvolle Mandant ist, mit dem er sich auf einem abgelegenen und heruntergekommenen Industriegelände treffen soll: Simon, ein zehnjähriger Junge, zerbrechlich, todkrank — und fest überzeugt, in einem früheren Leben ein Mörder gewesen Adam Green sein. Der Plot hat mich total neugierig gemacht.

Sebastian Fitzek Das Kind Registrierung Video

Das Kind - Sebastian Fitzek - Hörbuch (Teil 1) Ich empfehle das Buch gerne weiter, es war ein Vergnügen, es zu lesen. Annabell95 vor 4 Monaten. Ich kann dieses Buch bedenkenlos an alle Krimifans weiterempfehlen!!! S sonnenblume vor 6 Monaten. Für Leser die ihre kriminalistischen Fähigkeiten ausspielen wollen, keine Chance, anders für diejenigen die die Überraschung lieben. Für den Diskothekenbesitzer war Flug Durch Die Hölle Stream, was er nicht mit Händen greifen konnte, spiritueller Psychoschwachsinn, von Menschen ausgedacht, die einfach zu viel Zeit hatten. Zudem ist der als Kabarettist bekannte Dieter Hallervorden zu sehen. Sein inneres Auge war auf jegliche Vorboten des Todes eingestellt, Highlander Film gerade deshalb machte ihn der Tango Gil Ofarim Anblick so unsagbar traurig.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

3 Comments

  1. Zulutilar

    Ich denke, dass Sie nicht recht sind. Ich biete es an, zu besprechen.

  2. Mogal

    Ich entschuldige mich, aber es kommt mir nicht ganz heran. Wer noch, was vorsagen kann?

  3. Mokree

    Nach meiner Meinung lassen Sie den Fehler zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.